Monatsarchiv: Oktober 2011

A little bit of heelwork

Der kleine Skip war  heute fleißig…

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Obedience

Trainingstag

Am 20.11.11 biete ich einen Obedience-Trainingstag in Paderborn an. Bei Interesse schreibt mir doch einfach eine Mail: oldflake@gmx.de

 

 

 

Vielen Dank für das rege Interesse!!! Der Tag ist ausgebucht.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Dies und das...

Ein ganz normaler Vormittag…

…sieht bei uns momentan SO aus!

Flake:

 

Skip:

Flake:

Skip:

Flake: 🙂

 

Das Ganze könnte man jetzt endlos weiterführen. Man sieht, die Aufgaben sind klar verteilt… 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und das..., Flake

Training 16.10.11

Bei dem phantastischen Wetter MUSS man einfach mit den Hunden trainieren!!! Und so machten Flake, Skip und ich uns auf in die Sonne…

 

Flake:

POSITION in der Fußarbeit. Diese Übung wird uns noch seeehr lange beschäftigen… Aber das Stinktier hat brav und emsig gearbeitet. (Was denn auch sonst?? 🙂 ) Heute habe ich mich auf Winkel, Rechtswendung und langsam laufen auf dem Linkskreis konzentriert. Es fällt Flake nicht leicht, aber er versucht sein Bestes! Und es wird wirklich immer besser…

Für die DK habe ich mir mal wieder was Neues ausgedacht. Flake soll in Zukunft aus dem Sitz und Platz rückwärts ins Steh springen. Da er es einfach nicht schafft, vom Steh ins Platz „einzuklappen“, muss ich irgendwie improvisieren, damit er insgesamt nicht zu weit vor kommt. Das wäre jetzt also mein Lösungsansatz… 😉

 

Skip:

Skip durfte sich heute zum allerersten Mal an die GI wagen. Wir sind mit vielen Gegenstänen angefangen, aus denen er sein Spielzeug suchen durfte. Hat er seeehr niedlich gelöst!!!

Als Zweites war der Vorsitz dran. Auch hier habe ich nix zu meckern!!!

 

Nun liegen meine beiden Helden schön neben mir und sind am Pennen. So gehört sich das!!! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Trainingsberichte 2011

SV OG Schwerte

Am 09.10.11 liefen Flake und ich unsere letzte Prüfung in Schwerte. Es war ein tolles Erlebnis; soooo viele Starter in drei Ringen… So etwas erlebt man ja nicht allzu häufig in Deutschland.

Nun zu unserer Prüfung. Gerichtet wurden wir von Dirk Belder und Johann Kurzbauer. Die Übungen kommentiere ich in gelaufener Reihenfolge.

 

Sitzen in der Gruppe: 0 Punkte; Flake zeigte ein großartiges „Stitz“. Immer wieder was Neues… 😉

Liegen in der Gruppe: 10 Punkte

Blitz: 9 Punkte; das Steh war recht schief

Richtungsapport: 9 Punkte; Flake „verlief“ sich etwas

Geruchsidentifikation: 0 Punkte; Flake drehte sich in der GS mit mir mit und fand dann die Hölzchen nicht auf dem Platz. Dirk Belder wollte ihm seine Brille leihen… 😉

Distanzkontrolle: 9 Punkte

Freifolge: 9 Punkte

Abrufen: 10 Punkte; die Übung läuft auch ohne Training einfach super

Box: 6 Punkte; Flake stoppte auf dem Band. Ich konnte ihn aber korrigieren (das haben wir ja auch brav geübt).

Metallapport über Hürde: 10 Punkte

 

TTL: 231 Punkte und den zweiten Platz!

 

Schön war es, dass Flake sich in keinster Weise von dem zweiten Ring beeindrucken ließ. Clever Boy!!! 🙂 Jetzt gehts in die verdiente Winterpause. Und dann schauen wir, wie weit wir es nächstes Jahr bringen werden…

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Flake, Obedience