Obedience

Obedience ist unsere große Leidenschaft.

Eher durch Zufall bin ich mit Flake beim Obedience gelandet. Man hörte zwar mal etwas von „präziesem Arbeiten“ o.ä., aber eine genaue Vorstellung hatte ich von der Sportart überhaupt nicht.

Gott sei Dank bot unser Verein dann einen Obi-Kurs mit unserer Obfrau Brigitte Lange an. Natürlich waren wir dabei und seitdem sind wir auch nie wieder vom Obedience- Virus losgekommen…

Hier an dieser Stelle werde ich nicht genauer beschreiben, WAS Obedience überhaupt ist. Aber für alle, die sich interessieren… Hier der Link zur DVG- Seite: http://www.dvg-hundesport.de/dvg/home/obedience.html;jsessionid=1C4490BC22EE5C28DA8D3801C62E1FE9

Nach und nach wird die Fangemeinde vom Obedience immer größer. Und zum Glück entwickelt sich das „Entwicklungsland“ Deutschland qualitativ immer weiter… Noch haben wir zwar einiges aufzuholen was uns Länder wie Finnland oder Norwegen schon seit Jahren vormachen, aber der Leistungsunterschied zu den führenden Ländern wird meiner Meinung nach immer geringer.

Für mich persönlich ist Obedience nicht gleich Obedience. Viel zu häufig sehe ich zwar gut ausgebildete Hunde, denen aber definitiv der Ausdruck fehlt. Bei einer guten Obedience-Vorführung sollte der Zuschauer Gänsehaut bekommen… 🙂 Und man sollte den Eindruck bekommen, dass der Hund vor Freude und Power am liebsten platzen würde… Ich nehme lieber eine ausdruckstarke „0“ als eine langweilige „10“ in einer Prüfung entgegen.

Mitlerweile arbeite ich mit beiden Hunden fast nur noch Richtung Englisches Obedience. Ich bin einfach nur begeistert; genau in dieser Art von Sport können meine Jungs und ich uns völlig ausleben. Und dem Flake wird auch nicht gleich punktemäßig „der Hals umgedreht“, wenn er mal wieder den Energiestau durch ein paar Geräusche entlasten muss. 😀

Das heißt nicht, dass wir dem FCI-Obedience völlig den Rücken kehren werden. Aber unser Hauptaugenmerk wird weiter auf dem Englischen Obedience liegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s